Thomas Capelli

thomas capelli

über mich:


Verschiedene Erlebnisse in meinem Leben haben mir die Zuversicht gegeben, dass noch mehr existiert als uns in der Schule mitgegeben wird.


Und so habe ich mich auf die Suche gemacht. Ich bin 1973 in Bern geboren und in der Umgebung Burgdorf aufgewachsen. Während 11 Jahren arbeitete ich für das Schweizerische Rote Kreuz in der Internationalen Katastrophenhilfe, bevor ich den Schritt in die Selbständigkeit wagte. Unsere Tochter (2006) ist eine grosse Bereicherung in meinem Leben, und ich darf ihre Entwicklung seit Geburt begleiten und miterleben. Nach der obligatorischen Schule absolvierte ich die Ausbildung zum Kaufmann und habe mich später zum Verkaufskoordinator weitergebildet. Im Verkauf habe ich meine Stärke im Umgang mit Menschen kennengelernt und die Menschen beobachtet. Nicht das Verkaufen an sich war meine Stärke, ich spürte was die Leute möchten (oder eben nicht), oft bevor es ihnen selbst bewusst war. Diese Erkenntnis weckte in mir die Neugierde und ich suchte weiter, zuerst in der Verkaufspsychologie, später in Richtung Parapsychologie (SVPP*). Bei Malcolm Southwood, einem Spirituellen Heiler und Lehrer aus England, absolvierte ich eine ganzheitliche Ausbildung in den Dynamiken der Heilung, welche mein damaliges Weltbild auf den Kopf stellte. Fasziniert von den Möglichkeiten fing ich an, seine Lehren zu kombinieren und entwickelte sie nach meinen Bedürfnissen weiter. Ich bildete mich weiter in Richtung Quantenheilung und erlernte die Hypnose (Alexander Hartmann, Dirk Treusch, Sean M. Andrews, Jason Linett). Ergänzend zu meiner Methode die ich aufbaue, erlernte ich im 2018 das System des Energetischen Heilens nach Reinhold Kopp. Wohlwissend noch lange nicht am Ende meiner Suche angekommen zu sein, freue ich mich, einen Rucksack voller Wissen und Techniken zu haben, um andere Menschen auf ihrer Suche zu unterstützen.


* SVPP Schweizerischen Vereinigung für Parapsychologie

was biete ich an:


Persönlichkeitsentwicklung ist in der heutigen Zeit ein viel benutztes Wort. Schlussendlich geht es darum einen Weg zurück in die Ganzheit als Mensch zu finden. Um uns entwickeln zu können, müssen wir oft alte Muster und Strukturen ent-WICKELN die unser Tun unbewusst beeinflussen. Das ist nicht immer ganz einfach, sind wir uns meistens gar nicht im Klaren (unbewusst) in was oder wie genau wir verwickelt sind.

Mein Ziel ist es, Sie darin zu unterstützen solche Verwicklungen aufzudecken und aufzulösen; Antworten und neue Ideen zu entdecken und umzusetzen. Oft sehe ich solche unbewusste Muster sofort, manchmal erkenne ich sie im Gespräch oder wir decken  diese gemeinsam während der Behandlung auf. Dieses Erkennen ist ein erster Schritt um zurück in die Ganzheit, zurück ins Glück und Vertrauen zu gelangen.


Behandlungsformen:

Jede Krankheit und jedes Problem (Traumas, Phobien, Süchte etc…) haben eine Ursache und sind in den meisten Fällen seelisch/emotional bedingt. Dies behindert den Energiefluss im Körper und es entsteht ein Ungleichgewicht in Körper, Geist und Seele. Meist suchen wir die Lösungen in unserem Umfeld, sprich im Aussen. Um diese Ursachen aber zu erkennen und aufzulösen ist der Blick nach innen unumgänglich. Und genau bei dieser Innenschau kann ich Sie mit verschieden Techniken (wie z.B. Hypnose, geführte Meditationen oder Körper Balancing etc.) unterstützen. Das Unterbewusste gibt diese Muster nicht einfach so preis, ist es ja der Überzeugung, etwas Gutes für Sie zu tun in dem es so handelt wie es handelt. Auf die Veränderung im Innen wird die Veränderung im Aussen automatisch folgen und ist ein zentraler Schritt auf dem Weg zur Selbstliebe. Die Selbstliebe wiederum gilt als Eckpfeiler unserer Gesundheit und dem "sich glücklich fühlen". Welche Technik in welchem Fall die sinnvollste ist, entscheide ich meist intuitiv. Eine Behandlung dauert in der Regel 1 – 1 ½ Stunden und ich habe den Ausdruck der Wertschätzung meiner Arbeit  auf CHF 95.00/Std. festgelegt.  Wenn ich bereits bei der Terminvereinbarung aufgrund Ihrer Schilderung damit rechne, dass es etwas länger dauern könnte, kann ich Ihnen dies bereits im Voraus mitteilen.



hypnose:



Nehmen Sie sich Zeit – entdecken Sie, wie die Hypnose Ihr Leben positiv und nachhaltig beeinflussen kann. In Hypnose haben Sie Zutritt zu Ihrem Unterbewusstsein – die „Schatzkammer“ in Ihrem Inneren. Viele haben über Hypnose ein falsches Bild und oft eine unbegründete Angst. Jeder von uns kennt und erlebt den Zustand der Hypnose im Alltag. Im hypnotischen Zustand ist die Aufmerksamkeit nach innen gerichtet und die äussere Realität tritt in den Hintergrund. Diese ist ein natürlicher Zustand ihres Gehirns und bietet enorme Möglichkeiten.


Hypnose kommt vom altgriechischen Wort „Hypnos“  und bedeutet Schlaf.  Hypnose hat nichts mit schlafen zu tun, es wird lediglich mit einem schlafähnlichen Zustand verglichen.


Hypnose ist ein Zustand einer konzentrierten Tiefenentspannung. Diesen Zustand  können Sie auch beim Lesen eines Buches erfahren. Sie tauchen ein in eine andere Welt, die Geschichte fesselt Sie, packt Ihre Aufmerksamkeit, Sie sind mental auf einer anderen Aufmerksamkeitsebene. Ihr Unterbewusstsein ist aktiver, Ihr absolutes Bewusstsein ist für einen Moment oder eine längere Zeit zurückgedrängt. In diesem Zustand sind Sie auch emotionaler und offener für Gefühle. Musik dringt ebenfalls direkt ins Unterbewusstsein und kann Sie durchaus zu Tränen rühren oder Ihnen Kraft verleihen.


Dieser Zustand der Entspannung wird während einer Behandlung angestrebt, und Sie werden jede Minute davon geniessen. Dabei werden Sie alles hören und fühlen, können normal sprechen und sind weder willenlos noch manipulierbar.


Hypnose funktioniert nur, wenn Sie dies wirklich möchten.



Gleich an dieser Stelle möchte ich einige Vorurteile entkräften:


•  Niemand kann ohne seinen Willen hypnotisiert werden. Blitz- und/oder   

   Showhypnosen wirken nur, wenn Sie dafür bereit sind und es auch zulassen.


•  In keiner Hypnosetherapie sind Sie willenlos oder können gegen Ihren Willen

   manipuliert werden. Ihr Unterbewusstsein ist geschützt gegen Suggestionen,

   welchen Ihren moralischen Grundsätzen widersprechen.


•   Sie schlafen nicht. Sie hören jederzeit die Stimme des Hypnotiseurs und Sie

    können jederzeit sprechen. Es kann jedoch sein, dass Sie aufgrund der

    Tiefenentspannung in den Schlaf gleiten. Dies ist ein gutes Zeichen und zeigt,

    dass Sie sich entspannen können.


•   Niemand bleibt in Hypnose „stecken“. Auch ohne Hilfe des Hypnotiseurs werden   

    Sie nach einiger Zeit wieder aus der Tiefenentspannung kommen.


kontakt:


thomas capelli

079 352 64 04

capelli@buri-capelli.ch

raum für

ent-WICKLUNG

bahnhofstrasse 35    3400 burgdorf